Heiraten in DänemarkHeiraten in Dänemark

Informationen


Mindestaufenthalt vor der Heirat

Informationen - Heirat in Dänemark

Die meisten dänischen Kommunen verlangen einen Mindestaufenthalt von zwei bis drei Tagen vor der Trauung in der Gemeinde (Kommune / Landkreis), in der die Heirat stattfinden soll. Dies bedeutet, dass die Registrierung im Standesamt ein, zwei oder drei Tage vor dem vereinbarten Heiratstermin stattfindet. Bei der Registrierung werden Ihre Originalunterlagen entgegengenommen.

Die Dauer des Mindestaufenthaltes obliegt den Regelungen des jeweiligen Standesamtes in Dänemark.

Es gibt aber auch einige Gemeinden, in denen der oben erwähnte Mindestaufenthalt nicht verlangt wird. Sie können am Tag Ihrer Heirat anreisen und auch wieder abreisen.

► zurück zu Informationen


Paar HeiratenHeirat in Dänemark

Der einfache Weg zur Eheschließung