Heiraten in Dänemark

Informationen

Informationen - Deutschland


Beglaubigung-Deutschland Urkunde

Da Deutschland dem Haager Apostillenübereinkommens (Haager Übereinkommen zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation vom 5. Oktober 1961) beigetreten ist, ist für die Beglaubigung zur Verwendung von Dokumenten in Dänemark, bzw. der dänischen Heiratsurkunde in Deutschland, die Apostille erforderlich.

Ein bilaterales Abkommens zwischen Deutschland und Dänemark von 1936 regelt, dass beide Staaten gegenseitig auf jegliche Art von Beglaubigungen verzichten. Allerdings beinhaltet eine Sondervereinbarung dieses Abkommens, dass dänische standesamtliche Urkunden davon ausgenommen sind, so dass für eine dänische Heiratsurkunde die Apostille erforderlich ist.

Die dänischen Standesämter verzichten bei Dokumenten aus EU-Ländern auf die Beglaubigung mit der Apostille.


► zurück zut Länderliste